Kultur

Das aktuelle Kulturprogramm im Tertianum Konstanz.

Bild
Das Kulturprogramm im Tertianum Konstanz

Termine

Informieren Sie sich hier über kommende Veranstaltungen, Feste und neue Kooperationen.

Konzert

Duo Sopranissimo Zwei Frauen – zwei Sopranstimmen!

Eleonora Wojnar & Rieke Hartmann

mehr zeigen 23. Mai 2019 15:30
Eintritt: 6,- Euro
Tertianum Konstanz
Duo Sopranissimo Zwei Frauen – zwei Sopranstimmen!

Wojnar und Hartmann

Eleonora Wojnar & Rieke Hartmann

Lassen Sie sich vom Duo Sopranissimo entführen in das Zauberreich der Operette und des Musicals und schwelgen Sie in berühmten Melodien und Evergreens wie
• „I could have danced all night“ aus „My fair Lady“
• „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebeeingestellt“ aus „Der blaue Engel“
• „Summertime“ aus der Oper „Porgy and Bess“
• „Somewhere“ aus dem Musical „West Side Story“
• „Dream with me“ aus „Peter Pan“
und wie viele andere Ohrwürmer, die immer wieder gerne in unseren Köpfen herumgeistern.

23. Mai 2019 15:30
Eintritt: 6,- Euro
Tertianum Konstanz

Autobiografischer Tatsachenbericht

30 Jahre Mauerfall... 1989–2019 - Der letzte Ballonfluchtversuch aus der DDR

Jan Hübler

mehr zeigen 27. Mai 2019 15:00
Eintritt: 5,- Euro
Tertianum Konstanz
30 Jahre Mauerfall... 1989–2019 - Der letzte Ballonfluchtversuch aus der DDR

30 Jahre Mauerfall... 1989–2019

Jan Hübler

Was bedeutet es für ein junges Ehepaar, kurz vor der politischen Wende 1989, in zwei Jahren in einer kleinen Wohnung in Dresden 480 Bettlaken zu einem Heißluftballon zusammenzunähen, um in den Westen zu fliehen? Der dramatische Verlauf der Bauphase mit allen Ängsten und Gefahren, Problemen und Emotionen wird in einem packenden Bericht geschildert. Er beleuchtet des Weiteren den langen Weg vom Kind zum Erwachsenen bzw. vom Luftballon zum Fluchtballon. Die gesellschaftlichen Umstände in der DDR werden ebenso reflektiert wie der Mauerfall selbst, das Leben danach und die heutige Sicht auf die zwei verschiedenen Gesellschaftssysteme mit der Lebenserfahrung aus 28 Jahren DDR und 29 Jahren wiedervereinigtes Deutschland. Projizierte Dokumentationsbilder, Querverweise auf andere ungewöhnliche und mutige Fluchtversuche, Zitate von Zeitgenossen und Einspielungen von DDR-Rockmusik mit zweideutigen Texten untermalen die spannende Geschichte.

27. Mai 2019 15:00
Eintritt: 5,- Euro
Tertianum Konstanz

Vortrag

Die Kelten – Geschichte und Kultur des Volkes, das aus dem Dunkel kam

Ulrich Büttner · Historiker

mehr zeigen 03. Jun 2019 15:00
Eintritt: 5,- Euro
Tertianum Konstanz
Die Kelten – Geschichte und Kultur des Volkes, das aus dem Dunkel kam

Ulrich Büttner · Historiker

Wer glaubt, das Volk der Kelten gehöre einer fernen Epoche an, der irrt! Auch wenn ihre Kultur auf dem europäischen Festland vor ca. 2000 Jahren verschwand, blieben am westlichen Rand unseres Kontinents Reste davon erhalten. Selbst wir in Mitteleuropa tragen das keltische Erbe in uns. So sind seit einigen Jahrzehnten die Kelten auch hier – und das nicht nur durch Halloween – wieder in Mode gekommen. Oftmals vermischen sich jedoch wissenschaftliche Erkenntnisse mit poetischer Fantasie und Halbwahrheiten zu einem Bild, das zwar sehr populär, historisch aber in Teilen problematisch ist. Im Rahmen dieses Vortrags wird die Welt der Kelten ein Stück weit wieder lebendig und in ihren historischen Zusammenhängen beschrieben. Tauchen Sie ein in ihre ferne Vergangenheit und aufregende Gegenwart. Wandeln Sie mit Ulrich Büttner auf den Spuren von Artus, Vercingetorix, den Druiden… und unserer Altvorderen.

03. Jun 2019 15:00
Eintritt: 5,- Euro
Tertianum Konstanz

Konzert

«Musikalische Perlen» für Flöte und Klavier – präsentiert vom Duo Renner-Altwegg

Karoline Renner · Flöte & Timon Altwegg · Klavier

mehr zeigen 04. Jun 2019 15:00
Eintritt: 6,- Euro
Tertianum Konstanz
«Musikalische Perlen» für Flöte und Klavier – präsentiert vom Duo Renner-Altwegg

Karoline Renner

Karoline Renner · Flöte & Timon Altwegg · Klavier

Ihr heutiges Programm stellt die romantische Flötenmusik der eher selten gespielten Werke Theobald Boehms in den Mittelpunkt. Boehm, Erfinder der heute gebräuchlichen modernen Flöte, schrieb für dieses Instrument und für die tiefer und weicher klingende Altquerflöte virtuose und gefühlvolle Melodien. Auch Frédéric Chopin und Carl Reinecke komponierten wunderbare Salonstücke für die „neue“ Flöte. Neben diesen wird Ihnen das Duo Renner-Altwegg Bearbeitungen von Robert Schumann und Wolfgang Amadeus Mozart, allesamt Kleinodien der Musik, vortragen. Freuen Sie sich auf diesen Genuss!

04. Jun 2019 15:00
Eintritt: 6,- Euro
Tertianum Konstanz

Diavortrag

Leid und Zuversicht im Spätwerk von Paul Klee

Marie-Theres Scheffczyk · Kunsthistorikerin

mehr zeigen 06. Jun 2019 15:00
Eintritt: 5,- Euro
Tertianum Konstanz
Leid und Zuversicht im Spätwerk von Paul Klee

Marie-Theres Scheffczyk · Kunsthistorikerin

Kunst ist für Klee ein Schöpfungsgleichnis. Und da Schöpfung Bewegung, dynamisches Geschehen ist, geht es ihm nicht um das fertige Naturbild, nicht um „Form-Enden”, sondern um „formende Kräfte”, um sich vollziehende Entwicklungsprozesse. So gesehen gibt Kunst also nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar. Als Klee erfährt, dass er unheilbar krank ist, entwickelt er in seinem Spätwerk geradezu überbordende schöpferische Energien. Im Spannungsfeld von Leid und Zuversicht wird nun das Thema Schöpfung zunehmend zum existenziellen Thema der eigenen Geschöpflichkeit.

06. Jun 2019 15:00
Eintritt: 5,- Euro
Tertianum Konstanz

Lesung

Oscar Wilde - Lord Arthur Saviles Verbrechen

Burkhard Heiland · freiberuflicher Lektor

mehr zeigen 11. Jun 2019 15:00
Eintritt: frei
Tertianum Konstanz
Oscar Wilde - Lord Arthur Saviles Verbrechen

Burkhard Heiland · freiberuflicher Lektor

Spritzige Bonmots, geschliffene Sentenzen, entwaffnende Paradoxe und feinsinnige Parabeln entzückten schon zu Lebzeiten des Dichters (1854–1900) viele Leser Englands. Mehr von ihnen aber entsetzten sich über die scharfsinnige satirische Haltung, die in den Geschichten Wildes steckt – eine beißende Satire auf die „bessere“ Gesellschaft, ihre spießige Seichtheit, ihre Überspanntheit, ihr weitverbreiteter Glaube an das Übernatürliche ... Die Story: Einem jungen Dandy, Lord Arthur Savile, ist geweissagt worden, er werde in allernächster Zeit ein Verbrechen begehen: einen Mord! Der Lord ist zunächst entsetzt, schockiert, fassungslos – doch überlegt er schon bald, wie er die Weissagung zur Tatsache werden lassen kann. Eine makabre Geschichte, nicht ohne einen Spritzer Spott... und glänzendes Boulevard-Theater!

11. Jun 2019 15:00
Eintritt: frei
Tertianum Konstanz
Kontakt
Wir freuen uns, wenn Sie mehr über das Tertianum Konstanz wissen möchten.

Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns Ihre persönliche Nachricht.

Wir sind jederzeit für Ihre Anfrage da. 

Tertianum Konstanz
Brotlaube 2a
78462 Konstanz

Telefon: 0049 7531 1285-0
Fax: 0049 7531 1285-130
info@konstanz.tertianum.de

Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.

Ich willige in die Datenverarbeitung zur Kontaktaufnahme ein und nehme die Datenschutzerklärung sowie meine persönlichen Rechte (u.a. Auskunft, Löschung) zur Kenntnis
Close
Anruf

Rufen Sie uns an

Bitte wählen Sie den Standort